Fliesen Betonoptik

Artikel 1-12 von 392

Absteigend sortieren

Artikel 1-12 von 392

Absteigend sortieren

Fliesen in Betonoptik bestehen aus Feinsteinzeug und eignen sich für die Boden- und Wandgestaltung. Vor allem in den letzten Jahren hat sich die Betonoptik bewährt, weil sie eine moderne und vielfältige Atmosphäre bietet. Die Fliesen verleihen einen urbanen Charme und werden von Architekten und Designer besonders bevorzugt. Das besondere an diesen Fliesen ist das funktionelle und fugenfreie Design mit typischer Struktur. Farbtöne von Beton werden verblüffend realistisch nachgeahmt und sind kaum vom Original unterscheidbar. Sie lassen die Räume in einem ganz außergewöhnlichen Blick erstrahlen und gehören zu den Trendsettern überhaupt.

Nicht nur die authentische Optik wirkt überzeugend, die Feinsteinzeugfliesen in Betonoptik gehören zu den härtesten Belägen überhaupt. Die Fliesen sind extrem widerstandsfähig, weil sie bei besonders hohen Temperaturen gebrannt werden. Daher sind sie beständig gegen Verkratzungen, Stöße oder Abnutzungen. Zudem sind die Fliesen sehr umweltschonend, emissions- und schadstofffrei, sodass sie sich perfekt für Allergiker eignen. Sie sind einfach zu pflegen und erlauben eine unproblematische Reinigung.

Bad Fliesen Betonoptik - Die Perfekte Wahl Für Den Nassbereich

Fliesen in Betonoptik im Bad sind eine wahre Bereicherung. Ihr pflegeleichtes und robustes Material sorgen für ein gutes Raumklima. Außerdem sind die Fliesen wasserabweisend, sodass Flüssigkeiten oder Verschmutzungen nicht in die Steinoberfläche eindringen können. Einen weiteren Pluspunkt erhalten die betonoptischen Fliesen durch ihre Trittsicherheit und Rutschhemmung. So verhindern Sie ein Ausrutschen im Badezimmer und sorgen für eine sichere und lange Nutzung.

Die Fliesen gibt es mittlerweile in jeder gewünschten Farbe. Um den betonoptischen Stil hervorzuheben werden typische Farben und Strukturierungen von Beton bevorzugt. So erhalten Sie eine rohe und pure Ausstrahlung. Auch wenn die charakteristische Ausstrahlung von Beton ein kühles und helles Grau ist, sehen Fliesen in beigen oder braunen Tönen Klasse aus. Ein weiterer Vorteil ist die gute Kombinationsmöglichkeit. Betonfliesen sind sehr gut mit Weiß kombinierbar und stellen einen perfekten Kontrast her. Mit bestimmten Dekorationselementen können Sie immer noch Akzente setzen, obwohl der urbane Stil einen zurückhaltenden Look bevorzugt, denn weniger ist manchmal mehr.

Größeneinteilung - Fliesen Betonoptik

Dank modernster Produktionsverfahren gibt es Fliesen in jedem Format. Hier sollte man die Raumwirkung beachten, denn die Größe der Fliesen entscheidet über die letztendliche Effektivität. Fliesen in Betonoptik 100x100 sind große, quadratische Fliesen, die sich vor allem für große Räume eignen. Sie bieten den Zimmern Geräumigkeit und lassen diese größer erscheinen. Der Vorteil von quadratischen Fliesen ist, dass sie durch ihre gleichgroßen Seiten und Winkel Ruhe und Stabilität ausstrahlen. Dies erweckt ein Gefühl der Sicherheit und verleiht den Räumen eine besondere und klassische Struktur. Möchte man quadratische Fliesen verlegen und findet jedoch das Format 100x100 zu groß, so haben Sie auch die Auswahl zwischen Fliesen in Betonoptik in 60x60 oder Fliesen in Betonoptik in 80x80. Rechteckige Fliesen hingegen eignen sich für Räume, deren optische Wirkung man ändern möchte. Sie sind ideal, um bestimmte Bereiche zu betonen oder Unregelmäßigkeiten zu kaschieren. Besitzt man zum Beispiel ein Zimmer mit niedriger Decke, so erscheint der Raum viel höher, wenn man die Fliesen vertikal verlegt.

Eine horizontale Verlegung führt zu einer Verbreiterung des Raumes. Fliesen in Betonoptik 30x60 gehören zu den etwas kleineren Formaten. Möchte man aber noch dazu den Raum größer erscheinen lassen, so eignen sich Fliesen in Betonoptik 60x120. Ein weiterer Vorteil bei diesen rechteckigen Fliesen ist das Verlegemuster. Die Fliesenmuster geben jedem Raum einen besonderen Effekt. Auch hier sollte man darauf achten, dass nicht jedes Muster für jeden Raum oder für jede Persönlichkeit geeignet ist. Das Kreuzverband ist zum Beispiel das klassischste Muster, was Ruhe in die Fläche bringt, aber für einige als langweilig bezeichnet wird. Das Halbverband hingegen wirkt abwechslungsreich und dennoch ruhig. Möchte man etwas aufsehenerregendes schaffen, so kann man mit dem Fischgrätmuster evtl. in zwei verschiedenen Farbtönen einen wahren Blickfang kreieren.

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.